ISPO München

Chiemsee ISPO München 2014

Den nach zwei Seiten hin offenen, über 170 Quadratmeter großen Chiemsee-Stand konzipierte die stagegroup GmbH als überdimensionalen Setzkasten. Er diente dem Kunden zur originellen Bespielung mit Kollektionen, Exponaten, Stoffen und Grafiken. Dank der modularen Bauweise kann der für die ISPO 2014 in München entworfene Messestand problemlos mehrfach verwendet werden. Eines der hervorstechenden Merkmale des Standes ist die große, begehbare Treppenlandschaft aus Holz, die mit ihren bunten Sitzkissen zum Chillen und Verschnaufen einlädt.

Hier geht es zur Kundenstimme von Franka Hoef-Emden von der Chiemsee GmbH & Co. KG