gamescom in Köln

flashpoint AG auf der gamescom 2016 in Köln

Offen, großzügig und alles zum Anfassen. Das Feedback der flashpoint-Kundschaft über den mehr als 400 Quadratmeter großen Stand im Business Center der gamescom 2016 fiel absolut positiv aus. Im sechsten Jahr der Zusammenarbeit zwischen dem Spielegroßhändler und Full-Service Dienstleister flashpoint AG und dem Messebauer aus Zorneding wurde der Messestand als Eckstand errichtet. Für Fernwirkung sorgte ein über den Stand gespanntes, rot beleuchtetes Deckensegel, das die Merchandise- und Trendartikel des Distributors - vom Plüschtier über Spielwaren bis hin zu Lizenzthemen - ins perfekte Licht tauchte.

Die Regalbausysteme im offenen Mittelbereich des hauptsächlich in Weiß gehaltenen flashpoint-Standes offerierten sowohl die Spiele als auch das Zubehör besonders nutzerfreundlich und zeigten beispielhaft, wie die Produktpräsentation bei den Händlern optimal umgesetzt werden könnte. Die Theke, der helle Teppich und die separaten Präsentationsräume taten vor allem eins: zum Verweilen einladen.