Electronica in München

Pentair auf der Electronica 2014 in München

Den höchsten und größten Stand in Halle B1 auf der diesjährigen Electronica in München hat die stagegroup für die Pentair Technical Solutions GmbH gebaut. Unter dem Motto "Connecting the Components" designte und entwickelte der Messebauer ein fünf Meter hohes Würfelrelief, das inspiriert war von den Gehäusen und Schränken für Leiterplatten, Platinen und Baugruppen, die Pentair, führender Hersteller im Bereich Electronics Protection, herstellt. Hauptsächlich in Weiß gehalten vermittelte der in Individualbauweise errichtete, 156 Quadratmeter große Kopfstand einen äußerst aufgeräumten Eindruck, in dem bunte Würfelelemente spritzige Farbpunkte setzten. Schon von weitem sichtbar dank des hinterleuchteten, über sechs Meter hohen Stoffbanners zog der Stand breite Kundschaft an, die sich am Infostand und an der Bar vom Pentair-Motto "expect inspiration" überzeugen ließen. Neben den Messebauelementen lieferte die Stagegroup mit der 4er-Stegloswand aus 55er Monitoren auch Elemente der Veranstaltungstechnik sowie einen großen Teil des Messemobiliars.